Online-Buchung
Dorint Parkhotel Bad Neuenahr
Dorint Parkhotel Bad Neuenahr
Dorint Parkhotel Bad Neuenahr
Dorint Parkhotel Bad Neuenahr
Am Dahliengarten 1
53474 Bad Neuenahr
Reservierungsleiterin:
Frau Caroline Friedrich
reservierung.bad-neuenahr(at)dorint.com

Zigarrenschulung

Die Auszubildenden des Dorint Parkhotel Bad Neuenahr berichten über eine der zahlreichen internen Schulungen. Im März ging es um die Zigarre – einem aus Tabakblättern gerolltes Genussmittel.

Bei der Zigarrenschulung, haben wir gelernt wie man eine Zigarre für den persönlichen Geschmack richtig auswählt und sie entsprechend raucht. Bei der Auswahl der Zigarre überlegt man sich welche man gerne rauchen möchte, ob leicht oder stark. Dieser Unterschied ist ganz einfach zu sehen: desto dicker die Zigarre desto stärker ist sie dann. Ob die Zigarre rauchbar ist, sieht man am Deckblatt, desto trockener das Deckblatt desto schlechter ist die Zigarre, was auf eine schlechte Lagerung zurückzuführen sein könnte. Wenn das Deckblatt schön aufgerollt ist und nicht knistert beim Drehen, ist die Zigarre rauchbar. Beim Anschneiden der Zigarre ist zu beachten, dass man nur ein dünnes Stück vom Zigarrenkopf abschneidet. Dazu verwendet man am besten einen Zigarrencutter. Die Zigarre ist am besten mit schwefelfreien  Streichhölzern anzumachen, da sich dann der Geschmack besser entfalten kann. Die Zigarrenasche wird nicht wie bei einer Zigarette einfach abgeklopft, sondern sie wird am Zigarrenaschenbecher abgedreht, damit sie weiterhin gleichmäßig abbrennt. Ziel der Schulung war, die Zigarre kennenzulernen und im Restaurant oder in der Bar als weiteres Serviceangebot anzubieten, zu empfehlen und zu verkaufen. 

Bilder: Dorint Parkhotel Bad Neuenahr